Zutrittskontrolle

 

Das mechanische Schloß hat im Laufe der Geschichte einen hohen Standard erreicht, der nicht mehr leicht zu überbieten ist.
Immer häufiger werden aber an das "Schloß" Ansprüche gestellt, die mechanisch nicht zu erfüllen sind. Das sind z.B.

  • Fernbedienung
  • Sofortige Änderung der Zutritts-Berechtigung (Problem des Schlüssel-Verlustes!)
  • Zeitliche Einschränkungen (es darf nicht zu jeder Zeit geöffnet werden können)
  • Überwachung (auf Einbruch oder Fehlversuche, eventuelle Protokollierung der Ereignisse)
  • Diese Ansprüche können nur dann erfüllt werden, wenn die Mechanik durch elektrische oder elektronische Komponenten ergänzt wird. Man spricht dann von Zutrittskontrolle bzw. von Zutrittssystemen.
    Der Zutritt durch den Berechtigten kann auf verschiedene Arten ermöglicht werden.

    Stand Alone Zutrittskontrollen:

    Vernetzte Zutrittskontrollen:

     

    Die beste Zutrittskontrolle ist wertlos ohne der richtigen Elektromechanischen Verriegelung.

    Spannungsversorgung:

     

     


    Anfrage Senden     Anfrage Senden